Sauternes ac Château Lafaurie-Peyraguey (37,5cl)

Sauternes ac Château Lafaurie-Peyraguey (37,5cl)

  • Empfehlungen
    Ein exzellenter Begleiter zu Gänseleber-Terrinen und -Pasteten sowie zu Gebäck mit Aprikosen oder Äpfeln.
  • Château Lafaurie-Peyraguey 2011 1er cru classé   (37,5 cl)
  • Sémillon, Sauvignon blanc, Muscadelle
  • Jetzt bis 2040
  • 12° bis 12°C
  • Vinifikation
    Die zum Teil edelfaulen Trauben werden von Hand in mehreren Lesedurchgängen geerntet und anschliessend nochmals auf Sortiertischen selektioniert. Somit gelangt nur das beste Traubengut mit sehr hohem Zuckergehalt zur Verarbeitung. Entsprechend gering ist der Ertrag, welcher aus den Trauben gewonnen werden kann. Der Gärprozess im Stahl- und Zementtank oder im Holzfass wird nach Erreichen des gewünschten Alkoholgehaltes durch Kühlen abgestoppt, sodass ein äusserst hoher Restzuckergehalt im Wein verbleibt. Die nachfolgende Reifung erfolgt in zum Teil neuen Barriques während 12 bis 24 Monaten.
  • Degustationsnotizen
    Helles, glänzendes Strohgelb, noch leicht trüb. In der Nase verschwenderische Noten von Aprikosen, Limetten, Exotik, Honig und Karamellbonbons. Im Gaumen sehr konzentriert und kompakt mit wunderbarer Säure und betörender Aromatik von Aprikosen und reifen Passionsfrüchten. Sehr schön ausbalanciert mit langem Abgang und grossem Potenzial. (Primeur)

Einzelpreis:

Menge

MwSt

Kategorie: